+
TOP THEMEN

Zum dritten Mal stehen Être heute als Support für Fjørt auf der Bühne. Für insgesamt fünf Show begleitet die Band, die ihre Musik selbst als Rap/Spoken Word und Screamo bezeichnet, die Headliner auf ihrer aktuellen „Couleur“-Tour. Das MusikZentrum ist bereits sehr gut gefüllt, als das Quartett gegen 20.00 Uhr die Bühne betritt. „Boah, hier sind Weiterlesen …

Mit unserem neuen Newsletter erfährst Du einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten aus der Welt des Punkrock, Hardcore und Metal. Verpasse keine News, lese spannende Konzertberichte, Interviews und Kolumnen, entdecke unsere Alben und Videos des Monats und freue Dich außerdem über ausgewählte Specials speziell für unsere Newsletter-Abonnenten!

Ende letzten Jahres hat die britische Melodic Hardcore Band Casey ihr neues Album „Where I Go When I Am Sleeping“ angekündigt, das am 16. März veröffentlicht wird. Um das neue Werk live zu präsentieren, kommt die Band auch hierzulande auf Headliner-Tour. Für den 4. April steht eine Show im Mephisto des Kulturzentrum Faust in Hannover Weiterlesen …

Die Hardcore Band A Traitor Like Judas gibt ihre Auflösung bekannt. „A TRAITOR LIKE JUDAS 2000 – 2018“ prangt als Überschrift über dem Facebook-Post der Band aus Braunschweig. Ab Ende 2018 soll Schluss sein. Vorher spielt die Band allerdings noch ein paar Festivals und Abschiedsshows. A Traitor Like Judas auf Facebook: It is with heavy Weiterlesen …

Anzeige
LIVE
Fjørt am 20.01.2018 im MusikZentrum in Hannover, Couleur Tour
Foto: Hanna Hindemith
Fjørt und Être in Hannover

Zum dritten Mal stehen Être heute als Support für Fjørt auf der Bühne. Für insgesamt fünf Show begleitet die Band, die ihre Musik selbst als Rap/Spoken Word und Screamo bezeichnet, die Headliner auf ihrer aktuellen „Couleur“-Tour. Das MusikZentrum ist bereits sehr gut gefüllt, als das Quartett gegen 20.00 Uhr die Bühne betritt. „Boah, hier sind Weiterlesen …

Candy_Trip_Down_Maria_Graul_1_2018-8421
Foto: Maria Graul
Candy Trip Down im Béi Chéz Heinz

Ziemlich genau um 20.20 Uhr eröffnen Pacman mit den Worten „Hi, wir sind Pacman“ den Abend für Candy Trip Down im bereits ordentlich gefüllten Keller des Vertrauens. Die Besucher halten zunächst noch etwas „Sicherheitsabstand“ zur Bühne, lauschen gleichzeitig aber sehr aufmerksam den Noise-Rock-Klängen des Vierers aus Hannover. Die Band weiß durch anspruchsvolle Arrangements, interessante Rhythmuswechsel Weiterlesen …

Anzeige
INTERVIEWS
Raphael von Any Given Day und Dixi von To The Rats And Wolves im Interview
Foto: Sarah Fass
Raphael (Any Given Day) und Dixi (To The Rats And Wolves) im Interview

Was habt Ihr bisher so zusammen auf Tour erlebt? Ihr seid ja jetzt schon eine Weile unterwegs… Dixi: Was wir zusammen erlebt haben? Ach, eigentlich gar nicht so viel, ne? Raphael: Tour ist auch immer so ein Tunnelblick, ne? Eigentlich passiert viel, aber du erinnerst Dich an wenig, komischerweise. Ich kann mich auf jeden Fall Weiterlesen …

Matze Rossi
Foto: Maria Graul
Matze Rossi im Interview

Musikalisch kommst Du mitten aus dem Punk. Warum hast Du Dich nach Tagtraum für das Genre der Singer/Songwriter entschieden und welchen Unterschied bringt das für Deine persönliche Weiterentwicklung als Musiker? Ja, Punkrock war die Musik und das Lebensgefühl, das mich Anfang der 90iger total in den Bann gezogen hat. Meine musikalischen Wurzeln liegen, dank meiner Weiterlesen …

SESSIONS

Die Braunschweiger Band Forkupines veröffentlicht am 29. September ihr Album „Here, Away From“ über Midsummer Records. Frontmann Simon alias Skotty nahm sich die Zeit, um eine Akustik-Version des Songs „Wishful Drinking“ zum besten zu geben.

Simon über den Song:

„In dem Song ist einer der ältesten Parts des ganzen Album. Die Refrainmelodie ist mir beim Punk Rock Holiday in Slowenien vor zwei Jahren, also August 2015, eingefallen, als ich mir Bands auf der Beach Stage angeguckt habe. Weil ich natürlich keine Gitarre zur Hand hatte, hab ich bestimmt eine halbe Stunde versucht, die Noten rauszufinden und in meine Handynotizen zu speichern. Deswegen hat der Song auch bis heute den liebevollen Arbeitstitel „Piña Colada“.“

Session: Forkupines – Wishful Drinking

Hier „Here, Away From“ vorbestellen

NEWS
A Traitor Like Judas
Foto: Pressefreigabe

Die Hardcore Band A Traitor Like Judas gibt ihre Auflösung bekannt. „A TRAITOR LIKE JUDAS 2000 – 2018“ prangt als Überschrift über dem Facebook-Post der Band aus Braunschweig. Ab Ende 2018 soll Schluss sein. Vorher spielt die Band allerdings noch ein paar Festivals und Abschiedsshows. A Traitor Like Judas auf Facebook: It is with heavy Weiterlesen …

Talco 2018
Foto: Long Beach Records Europe

Talco veröffentlichen mit „Bomaye“ die zweite Singleauskopplung ihres kommenden Albums „And The Winner Isn´t“. Das Album erscheint am 23, Februar via Long Beach Records. Zuvor erschien bereits „La Verità“ (News). Hier beleuchteten Talco das Konzept der Konstruktion von Wahrheit. „Bomaye“ widmet die italienische Ska-Punk-Band dem US-amerikanischer Boxer Muhammad Ali: Vertrauen und der Glaube an sich Weiterlesen …

Iggy Pop Joshua Homme American Valhalla
Foto: Pressefreigabe/Oktober Promotion

„Wenn zwei Seelenverwandte zusammenarbeiten, passiert immer etwas Wundervolles“ heißt es in der Presseinfo zur Dokumentation „American Valhalla“. Damit wird die Beziehung zwischen Iggy Pop und Queens Of The Stone Age-Frontmann Joshua Homme beschrieben. Gemeinsam haben sie am neuesten Iggy Pop-Album „Post Pop Depression“ gearbeitet (Review). Die Dokumentation „American Valhalla“ zeigt genau diese tiefe Verbindung zwischen Weiterlesen …

EVENTS
Anzeige
REVIEWS
Beardless
Fond Of Life Records
Radio Havanna
Dynamit Records
Nathan Gray
End Hits Records
Anzeige