+
Slope - Losing Grip ALbumcover
Slope
Losing Grip
VÖ: 11.08.2017
Beatdown Hardware
Bewertung

Slope sind eine junge Duisburger Band welche sich erst im Jahre 2014 gründete und ihre letzte EP „Helix“ bei Mo von Backbite Records auf den Markt brachte. 2017 – also drei Jahre später – gibt es mit „Losing Grip“ die nächste EP auf die Ohren. Diesmal bei dem niemals müde werdenden Toni von Beatdown Hardware Records. Und es ist keine Übertreibung, wenn es heißt: Slope heben hier den Hardcore auf eine ganz neue Stufe. Technisch wie auch soundmäßig.

Endlich mal wieder Songs die einen überraschen

Die sieben Songs sind vermutlich das Kreativste, was in der letzten Zeit durch die Boxen kam. Das komplett Konzept geht voll auf. Slope kreieren einen Sound, der für die heutige Hardcore Szene fast untypisch ist. Nicht viele Bands im Genre trauen sich ein so spezielles Verständnis von Hardcore und Groove rüber zu bringen. Stichwort Groove: Die Platte ist in der Hinsicht ein Monster. Endlich mal wieder Songs die einen überraschen und sich weit entfernt vom Einheitsbrei der letzten Jahre positionieren. Jeder Track der EP lädt zum ununterbrochenen Kopfnicken ein und ist Garant dafür, dass anstehende Live-Shows zum mega Abriss werden.

Ein muss für alle die nach einer Abwechslung im Hardcore Business suchen

Würde es einen Innovationspreis für Hardcore Musik geben, Slope wären dieses Jahr die Anwärter auf eine solche Auszeichnung. Die Single „Goodbye Mr. Dandy“ samt starkem Video geben einen perfekten ersten Vorgeschmack auf „Losing Grip“. Ein muss für alle die nach einer Abwechslung im Hardcore Business suchen.


von Chris

Hier erhältlich

ITunes_12.2_logo

Anzeige