+
TempletonPek-Promo-20170726-0100-Kris-Askey
Foto: Kris Askey
Templeton Pek mit neuer Single „Sirens“
Neues Album folgt 2018

Das britische Trio Templeton Pek präsentiert mit „Sirens“ einen ersten Vorgeschmack auf sein kommendes neues Album, das für 2018 eingeplant ist. Ab Januar 2018 ist die Band gemeinsam mit Flash Forward in einigen deutschen Städten unterwegs.

Templeton Pek gründeten sich 2005 in Birmingham und kanalisieren ihre Unzufriedenheit über soziale Missstände in ordentlicher Punk-Manier seit jeher über ihre Musik . So sprechen sie sich in ihren Songs gegen Rassismus, Sexismus und Fremdenfeindlichkeit aus.

2009 erschien ihr Debütalbum „No Association„, nachdem sich die Band durch Auftritte in kleineren und größeren Locations bereits einen Namen erspielte. Im Laufe der Jahre wurden die Hallen größer und Templeton Pek brachten mit „Scratches And Scars“ (2011), „Slow Down For Nothing“ EP (2012), „Signs“ (2013) und „New Horizons“ (2015) mehrere Alben heraus. Im Laufe der Zeit spielten sie mit internationalen Größen wie Bad Religion, Sum 41 oder Zebrahead.

Tickets für die Tour von Templeton Pek und Flash Forward könnt Ihr Euch hier sichern: Tickets

Video: Templeton Pek – Sirens

Tourdates

17.01. München, Backstage *
18.01. Wien, Arena
19.01. Leipzig, Pool Garden *
21.01. Berlin, Cassiopeia *
22.01. Hamburg, Marx *
24.01. Wiesbaden, Schlachthof *
25.01. Münster, Sputnikcafe *
26.01. Köln, Tsunami Club *
27.01. Kaiserslautern, Kammgarn

*mit Flash Forward

Tickets2

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeige