+
The Xcerts Hold On To Your Heart Albumcover
The Xcerts
Hold On To Your Heart
VÖ: 19.01.2018
Raygun Music
Bewertung

Hoffnungslose, sentimentale Romantik – das wird den Hörern auf dem neuen Album „Hold On To Your Heart“ der britischen Rockband The Xcerts versprochen. Ein Album voller Lebenslust und Entschlossenheit, entstanden aus der Dunkelheit. „Der Titel der Platte sagt, dass wir absolut mehr wert sind als der Schmerz, den wir erleben“, erklärt Frontmann Murray Macleod.

Die gute alte Zeit

Von Pianogeklängen und seichtem Synthesizer startet das Album mit „The Dark“ und der Herzschmerz und die Zerbrechlichkeit sind nahezu greifbar. Die angekündigte Romantik nimmt man der Platte ab den ersten Tönen unangefochten ab. The Xcerts klammern sich an den Gedanken, dass am Ende alles gut wird. Dass am Ende das Gute gewinnt und der Junge das Mädchen bekommt. Dabei sollte ein Gefühl der „guten alten Zeit“ entstehen, mit einem persönlichen Twist. Herausgekommen ist ein episch anmutender Sound, der in seiner Komposition sogar an Größen wie beispielsweise Meat Loaf erinnern.

Auf „Hold On To Your Heart“ geht es darum, auch in tiefster Dunkelheit ein Licht zu finden. Sei es noch so klein. Und daraus schließlich etwas Großes zu machen. Mit Blick auf die Songtitel wird schnell klar, dass hier das Thema Liebe ganz groß ist. Es geht darum, sich zu verlieben,  um den ersten Kuss und letztlich darum, verletzt zu werden oder – gewollt oder nicht – andere zu verletzen.

„Geh raus und hol Dir das Mädchen!“

„I didn’t mean to make you cry, believe me“, beendet Macleod das Album mit „Cry“. Ruhig und melancholisch, ebenso wie es begonnen hat. Verletzt zu werden oder selbst (ungewollt) zu verletzen – davor kann man sich kaum schützen. Dennoch hat Macleod einen klaren Appell, den er mit den Songs übermitteln will: „Bleib nicht zu Hause und schau dir das Mädchen auf Facebook an, geh raus und hol Dir das Mädchen!“ Und während man sich hierfür einen Masterplan überlegt, hat man mit dem neuen The Xcerts-Album den richtigen Soundtrack.

The Xcerts Hold On To Your Heart Albumcover

The Xcerts
Hold On To Your Heart

available-on-amazon

Über Hanna
„All it takes is one song to bring back thousands of memories“

Im Herzen immer noch überzeugtes Emo-Kind, finden darin mittlerweile auch Bands wie Counterparts, Touché Amoré, Slipknot, Comeback Kid und Boston Manor ihren festen Platz. Außerdem ebenfalls so gut wie immer an Hannas Seite: Hündin Mia, mit der sie Alltag, Büro, Bett und Pizzakäserand teilt. Wenn sie nicht gerade um das letzte Stück kämpft, holt sie sich den nächsten Kaffee oder philosophiert nach ein paar Gläsern Sekt darüber, warum My Chemical Romance immer noch eine der besten Bands der Welt ist.

Hanna Jahresrückblick Count Your Bruises Magazine 2017

Kopie von Abonnieren

Auch spannend:

Anzeige