+
Punk Rock Holiday 2018
Foto: Punk Rock Holiday/ Facebook
Punk Rock Holiday bestätigt finales Line-Up
Beach Stage-Bands verkaufen letzte Tickets

Setzt Euch lieber schnell hin und schnallt Euch an: Das Punk Rock Holiday verkündete das komplette Line-Up für das slowenische Punk-Resort 2018 in einem Rutsch. Die Version 1.8 des Punk Rock Holidays findet vom 7. bis 10. August statt. Am 6. August startet die Warm-Up Show mit The Living End, Dog Eat Dog, Elvis Jackson, Hladno Pivo and Happy Ol‘ McWeasel. Ein paar wenige Tickets sind laut Veranstalter wieder verfügbar. Das Festival war schon wenige Tage nach Vorverkaufsstart und gänzlich ohne Bekanntgabe des Line-Up ausverkauft.

Die Veranstalter empfehlen außerdem, sich einfach persönlich bei den Beach Stage-Bands zu melden, die im unteren Bereich des Festivalposters aufgeführt sind: Sie verfügen ebenfalls über Tickets, die sie gewinnbringend weiterverkaufen dürfen, um ihre Reise nach und den Aufenthalt in Slowenien finanzieren zu können.

Punk Rock Holiday – ein Naherholungsgebiet der Punk und Hardcore Szene

Wie gewohnt präsentieren die Macher des #prh18 ein Line-Up der Spitzenklasse. Die Namen der diesjährigen Bands wurden gewohntermaßen aus einer Kiste gezogen und dem Publikum vor einer Great Collapse-Show in Ljubljana verkündet. Jede Band bekommt somit – entgegen aller Line-Up Hierarchien – das gleiche Maß an Aufmerksamkeit.

Die Headliner des diesjährigen Punk Rock Holiday bilden Bad Religion (die laut Aussage des Veranstalters ihr 1988er Album „Suffer“ spielen werden), Lagwagon, die Mad Caddies und die Beatsteaks. Neben Szenegrößen wie Comeback Kid, The Menzingers, Satanic Surfers, Lawrence Arms, No Fun At All oder H2O werden hochklassige Newcomer wie Irish Handcuffs, A Time To Stand oder The Murderburgers die Beach Stage zu einem aufregenden Spannungsfeld für Neuentdeckungen von Fans und Bookern aus aller Welt machen.

Das Festival im Viertausendseelendorf Tolmin ist wohl eines der bekanntesten und idyllischsten Naherholungsgebiete der Punk und Hardcore Szene. Dosenbier und Badehose nicht vergessen – im Fluss abhängen ist Pflichtprogramm.

Line-Up Punk Rock Holiday 1.8

Bad Religion, Beatsteaks, Lagwagon, Mad Caddies, Comeback Kid, H2O, Terror, Satanic Surfers, Lawrence Arms, No Fun At All, The Menzingers, Authority Zero, Voodoo Glow Skulls, Misconduct, Talco, Bad Cop / Bad Cop, Mute, The Lillingtons, Adhesive, This Is A Standoff, Chaser, Adrenalized, Nothington, The Bombpops, Buster Shuffle, Spoilers, Blind Man Death Stare, The Murderburgers, Rebuke, Pink Flamingos – Animal punk rock from LH, Trash Candy, Irish Handcuffs, LineOut, A Time To Stand, Kreshesh Nepitash, Charlie Bit My Finger, Mental Strike, Almeida – Progressive Thrash, Deadends, March, One Hidden Frame, Dead Neck, Andead, Camp High Gain, Bates Motel, Rebel Assholes, Neutral Bombs, Snareset, Skin of Tears, Escape Artists, The Enthused und Crim

Video: Line-Up Verkündung

 

Auch spannend:

Anzeige