+

INTERVIEWS

Ingo Donots Lauter Als Bomben
Foto: Dennis Dirksen

Ihr habt Euch spontan dazu entschieden, die Veröffentlichung von „Lauter Als Bomben“ (KreuzverHör) auf dem Gelände des ehemaligen Undergrounds in Köln zu feiern. Was verbindet Ihr mit dem Laden und welche Emotionen entstehen, wenn so eine Spontanidee im wahrsten Sinne des Wortes einschlägt, wie eine Bombe? Ingo Donot: Genau, wir hatten uns am Tag vor Weiterlesen …

Anzeige
Chuck Taylor All Star II 728x90
Raphael von Any Given Day und Dixi von To The Rats And Wolves im Interview
Foto: Sarah Fass

Was habt Ihr bisher so zusammen auf Tour erlebt? Ihr seid ja jetzt schon eine Weile unterwegs… Dixi: Was wir zusammen erlebt haben? Ach, eigentlich gar nicht so viel, ne? Raphael: Tour ist auch immer so ein Tunnelblick, ne? Eigentlich passiert viel, aber du erinnerst Dich an wenig, komischerweise. Ich kann mich auf jeden Fall Weiterlesen …

Matze Rossi
Foto: Maria Graul

Musikalisch kommst Du mitten aus dem Punk. Warum hast Du Dich nach Tagtraum für das Genre der Singer/Songwriter entschieden und welchen Unterschied bringt das für Deine persönliche Weiterentwicklung als Musiker? Ja, Punkrock war die Musik und das Lebensgefühl, das mich Anfang der 90iger total in den Bann gezogen hat. Meine musikalischen Wurzeln liegen, dank meiner Weiterlesen …

Hot Water Music Complicated
Foto: Pressefreigabe/Uncle M

Fast 25 Jahre Hot Water Music. Mit welchen Gefühlen blickst Du auf diese Jahre zurück? Schmerzen, Erschöpfung, Verwirrung… Ich mache nur Spaß. Ich denke wenn wir auf die Zeit zurückblicken ist das größte Gefühl von uns allen, dass wir glücklich sind. Und dankbar. Wir sind sehr, sehr glücklich. Wenn Du an den Anfang und das Ergebnis Weiterlesen …

Kein Bock Auf Nazis ZSK
Foto: Pressefreigabe/Kein Bock Auf Nazis

Kein Bock Auf Nazis macht sich seit 2006 stark gegen Rechtsextremismus. Von der Berliner Band ZSK und dem Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum ins Leben gerufen, etabliert sich die Kampagne als eine der größten unabhängigen Initiativen gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Dabei richten sie sich an alle Jugendlichen, die nicht mit der menschenverachtenden Ideologie der Neonazis einverstanden Weiterlesen …

Comeback Kid 2017
Foto: Avi Dhillon

Wenn Du an die Zeit denkst, als Comeback Kid mit den Arbeiten am Album begonnen hat und diese mit heute vergleichst: Ist „Outsider“ (Review) so, wie Du es Dir von Anfang an gewünscht hast oder hat sich das Album erst über den Prozess hinweg entwickelt? Ich bin einfach froh, dass alles geklappt hat. Denn wenn Weiterlesen …

Rogers
Foto: Kay Özdemir

Mit „Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen müsste […] Ihr seid sowas von 1933“ startet Ihr den Albumopener „Nie euer Land“. „Augen auf“ beweist durchgehend einen neuen, beeindruckend klaren Ausdruck Eurer Haltung. Was hat Euch dazu veranlasst? Was kotzt Euch so richtig an? Im Endeffekt das, was der Song ganz klar Weiterlesen …

Callejon 2017
Foto: Pressefreigabe

Was steckt hinter dem Begriff „Fandigo“ (Review) und was sagt er für Euch aus? Fandigo ist eine Zusammensetzung aus den Worten „Fan“ und „Wendigo“. Der Wendigo ist in einigen Kulturen der nordamerikanischen Ureinwohner eine mythologische Figur, ähnlich dem europäischen Werwolf. Demnach geht, wenn man das Fleisch eines andere Menschen isst, dessen Stärke auf einen über, Weiterlesen …

Anzeige